Prinz Hiram von Pradeira gilt nach dem Tod seines Vaters als ungeeignet, König zu werden. Aber als direkter Nachkomme der Götter können nur die seiner Blutlinie regieren. Um einen Bürgerkrieg zu vermeiden, stimmt er zu, mit jedem der Prinzen der anderen Adelsgeschlechter des Königreichs ein Kind zu haben, damit sein Erstgeborener und Erbe den Thron von demjenigen erben kann, der ihn gezeugt hat. Dies ist keine Romanze.

 

  • Ein erniedrigter Prinz.
  • Mehrere Männer, die besagten Prinzen ficken (als Teil einer politischen Lösung, die er ausgehandelt hat).
  • Feminisierung, Schwangerschaft.
  • Unangenehme medizinische Untersuchungen.
  • Öffentlicher Sex.
  • Erniedrigung und Körperdysphorie.

Auf Befehl der Götter

€2.99Price

    Follow

    ©2018 by N.J. Lysk. Contact NJLysk@lostinabook.org if there are any issues.